Eigentümerwechsel bei der SERO GmbH & Co. KG

Die SERO GmbH & Co. KG hat in den letzten Jahren ein hohes Wachstumstempo vorlegen können. Dieses Wachstum wollen wir auch in den nächsten Jahren weiter vorantreiben.

Um unser geplantes Wachstum auch platztechnisch zu realisieren, wird schon in ca. 2 Jahren eine weitere bauliche Erweiterung notwendig werden, die auf unserem aktuellen Grundstück nicht mehr möglich sein wird. Um die dafür notwendigen Investitionen stemmen zu können, haben wir uns mit der Deutschen Beteiligungs AG einen starken Partner ins Boot geholt, der mit uns diesen und die nächsten Schritte 
gehen will.

Im Rahmen eines Management-Buy-Outs (MBO) hat sich unser bisheriger Eigentümer Armin Schröder bei dieser Gelegenheit dazu entschlossen, das SERO Ruder aus der Hand zu geben und sich zukünftig mehr seiner Holding und seiner Familie zu widmen.

Alle anderen Mitglieder des Führungskreises freuen sich darauf, mit den neuen Eigentümern das nächste Kapitel der SERO Geschichte schreiben zu können.

Der für November vorgesehene Vollzug der Transaktion steht natürlich noch unter dem Vorbehalt der Kartellbehörden, wir erwarten hier aber keine Schwierigkeiten.

In den nächsten Monaten werden wir intensive Gespräche mit unseren Geschäftspartnern über die zukünftige Erweiterung der SERO führen, um dann noch im Laufe des neuen Geschäftsjahres die ersten Umsetzungsaktionen zu starten.

Hier werden wir zeigen, dass die Balance zwischen Festhalten am Bewährten und Investieren in Neues gelingen wird. Auch mit einem neuen Eigentümer gilt:
Die Vielzahl der Herausforderungen, die vor uns liegen, können wir nur gemeinsam meistern.

Wir bedanken uns bei unseren Geschäftspartnern für das in uns gesetzte Vertrauen in der Vergangenheit und versichern, auch in Zukunft ein verlässlicher Partner zu sein.

Die offizielle Mitteilung der Deutschen Beteiligungs AG finden Sie hier.

Jobs
Hier gehts zu den Stellenanzeigen